HISTORIE

Vereinsgründung

Willi Laeger

 

Der erste Gedanke zur Gründung eines Sportvereins kam 1947 von Willi Laeger, einem Mann den man durchaus als „Vater“ des Vereins betrachten kann. Er trug durch seinen Idealismus und seiner Liebe zum Sport maßgeblich zum Überleben des Vereins in den Anfangsjahren bei.

 

Gründung 1947 mit 30 Mitgliedern

 


Die Vereinsvorsitzenden


Fussball-Herren

Die ersten Mannschaften

Erste Mannschaften SC Diedersen

•1961 Aufstieg in den Bezirk Hannover

•1973 Kreispokalsieger

•1976 Kreismeister & Aufstieg in den Bezirk Hannover

•2002 Fairnesspokal Kreis Hameln-Pymont

Kreispokalsieger 1973

Kreispokalsieger 1973

Kreismeister 1973

Kreismeister 1973


Fussball-Frauen

2008 - Aufstieg Bezirksliga Hannover

2008 - Kreispokalsieger

2011 - Aufstieg Landesliga Hannover

Kreismeister & Pokalsieger 2008

Kreismeister und Pokalsieger 2008

Bezirksligameister 2011

Bezirksligameister 2011


Darts

2002 - Aufstieg in die Bezirksliga

2003 - Aufstieg in die Bezirksoberliga

2004 - Aufstieg in die Verbandsliga

2008 - Aufstieg in die Niedersachsenliga

2008 - Deutscher Verbandspokalsieger

2009 - Niedersachsenmeister

2009 - Aufstieg in die Bundesliga

2011 - Niedersächsischer Pokalsieger

2011 - Bundesliga-Endrunde 2. Platz (Deutscher Vizemeister)

2013 - Bundesliga-Endrunde 5. Platz

2014 - Bundesliga-Endrunde 3. Platz

2015 - Bundesliga-Endrunde 7. Platz

2016 - Niedersächsischer Pokalsieger

2016 - Bundesliga-Endrunde 5. Platz

2016 - 3. Platz DDV-Pokal

2017 - Niedersächsischer Pokalsieger

2017 - Bundesliga-Endrunde 7. Platz

2018 - Bundesliga-Endrunde 3. Platz

2019 - Bundesliga-Endrunde 7. Platz

Bundesliga Aufstieg 2009

Bundesliga Aufstieg 2009

Nds. Pokalsieger 2016

Nds. Pokalsieger 2016


Seit 1947...

1947 - Vereinsgründung mit 30 Mitgliedern

1948 - Meldung der ersten 1. Herren Kreisklasse B

1948 - Aufbau der Jugendabteilung

1952 - Meldung einer 2. Herren 4. Kreisklasse

1955 - 1. Herren, Wiederaufstieg 1. Kreisklasse

1956 - 2. Herren, Aufstieg 3. Kreisklasse

1958 - Meldung einer 3. Herren (für drei Spielzeiten)

1961 - 1. Herren, Aufstieg Bezirk Hannover

1962 - 1. Herren, Abstieg 1. Kreisklasse Hameln

1963 - 2. Herren, Aufstieg 2. Kreisklasse

1963 - Einweihung des ersten Sportheimes

1964 - 2. Herren, Abstieg 3. Kreisklasse

1964 - Meldung einer Alt-Herren (für zwei Spielzeiten, später nur noch Freundschaftsspiele)

1966 - Stilllegung der Sportanlage wegen Renovierung

1971 - Stromanschluss wird verlegt

1972 - Bildung einer Jugendspielgemeinschaft mit TSV Bisperode

1973 - Gründung der Abteilung Damengymnastik

1973 - 1. Herren, Kreispokalsieger

1975 - Renovierung Sportheim

1976 - 1. Herren, Aufstieg Bezirksklasse Hannover

1977 - 1. Herren, Abstieg 1. Kreisklasse

1978 - 1. Herren, Abstieg 2. Kreisklasse

1979 - 1. Herren, Aufstieg 1. Kreisklasse

1980 - Vergrößerung Sportanlage um 10 Meter

1982 - Der Verein wird im Vereinsregister eingetragen

1983 - Errichtung Trainingsbeleuchtung

1984 - Anschluss an die zentrale Wasserversorgung

1985 - Einweihung des neuen Sportheimes

1987 - 2. Herren, Aufstieg in die 2. Kreisklasse

1987 - Meldung einer 3. Herren, 3. Kreisklasse

1987 - Abriss altes Sportheim

1988 - Gründung der Abteilung Freizeit

1988 - Schaffung neuer Parkplätze an der Taubenbreite

1992 - Gründung der Abteilung Aerobic (bis 2015)

1992 - Grünbepflanzung längs der Sportanlage

1995 - Aufbau von 2 Fertiggaragen als Geräteräume

1996 - 3. Herren, Abmeldung vom Spielbetrieb

1997 - Alt-Herren wieder im Punktspielbetrieb

1997 - 2. Herren, Abmeldung vom Spielbetrieb

1999 - Gründung der Abteilung Darts mit zwei Teams

1999 - 1. Herren, Abmeldung vom Spielbetrieb

1999 - Alt-Herren, Abmeldung vom Spielbetrieb

2001 - Meldung 1. Herren SG Diedersen/Bisperode

2002 - 1. Herren, SG Diedersen/Bisperode Kreis-Fairnesspokal

2004 - Gründung der Abteilung Kinderturnen (bis 2011)

2005 - Fussball, Neumeldung einer 1. Herren, 2. Kreisklasse

2005 - Fussball, Neumeldung einer 1. Frauen, Kreisliga

2006 - Eigenes exklusives Fussball-Angebot für Juniorinnen

2006 - Der Verein erhält sein heutiges Logo

2007 - Anbau des neuen Außenbewirtungsbereichs

2007 - Darts, Hansi Honner wird 1. Diederser Nationalspieler

2008 - Gründung der Abteilung Orientalischer Tanz (bis 2012)

2008 - Herren-Fussball, Aufstieg 1. Kreisklasse

2008 - Frauen-Fussball, Aufstieg Bezirksliga Hannover

2008 - Frauen-Fussball, Kreispokalsieger

2008 - Darts, Deutscher Verbandspokalsieger

2008 - Meldung Alt-Herren SG Bisperode/Diedersen, Kreisliga Hameln

2009 - Frauen-Fussball, DWZ-Sportgala 3. Platz Team des Jahres

2009 - Errichtung einer Boule Bahn

2009 - Ausrichtung der 1. Fleckenmeisterschaft im Boule

2009 - Darts, Aufstieg Bundesliga Nord

2010 - Neuer Stromanschluss wird verlegt

2010 - Frauen-Fussball, Meldung SG Diedersen/Lauenstein, Bezirk Hannover

2010 - Meldung einer 2. Frauen, Kreisliga

2010 - Kooperation Grundschule Bisperode/Mädchen Fußball-AG

2011 - Frauen-Fussball, 2. Frauen wird HKM-Meister

2011 - Kooperation Viktoria-Luise Gymnasium Hameln/Mädchen Fußball-AG

2011 - Modernisierung Trainingsbeleuchtung

2011 - Frauen-Fussball, 1. Frauen Aufstieg Landesliga Hannover

2011 - Darts, Niedersäschsicher Pokalsieger

2011 - Renovierung Vereinsheim

2014 - Abmeldung 2. Frauen

2014 - Abmeldung 1. Frauen

2014 - Errichtung Überbau für Fertiggaragen

2015 - Herren-Fussball, Meldung SG Diedersen/Marienau/Coppenbrügge mit zwei Mannschaften

2015 - Darts, Meldung D-Team Kreisliga

2015 - Darts, Ingo Vogt wird 3. Nationalspieler aus Diedersen

2016 - Herren-Fussball, Abmeldung 2. Herren

2016 - Darts, Ingo Vogt wird zur Wahl "Sportler des Jahres" für den Landkreis nominiert

2016 - Herren-Fussball, Auflösung der SG mit Marienau/Coppenbrügge

2016 - Herren-Fussball, Meldung SG Bisperode/Diedersen, 2. Kreisklasse (bis 2017)

2016 - Darts, Niedersächsischer Pokalsieger & 3. Platz im DDV-Pokal

2017 - Homepage geht online

2017 - Darts, Niedersächsischer Pokalsieger

2017 - Darts, Aufstieg D-Team Bezirksklasse

2017 - Darts, Meldung E-Team Kreisliga

2019 - Darts, Aufstieg D & E-Team Bezirksklasse

2019 - Darts, Bundesliga-Endrunde 7. Platz